Leistungen

Zahnersatz (Prothetik)

Ist es zu Zahnsubstanzverlust oder gar Zahnverlust gekommen, so kann Zahnersatz sinnvoll sein. Man unterscheidet in der Prothetik zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz.

Je mehr Zähne noch vorhanden sind, desto eher kann eine festsitzende und fest einzementierte Konstruktion gewählt werden. Einen weiteren Bereich in der Prothetik bildet die Implantatprothetik. Hierbei wird Zahnersatz festsitzend oder herausnehmbar an Implantaten befestigt.

Da bei uns Experten/ Expertinnen aus verschiedenen Bereichen arbeiten können wir verschiedenste Versorgungen unter einem Dach anbieten.

So können wir Implantate von der Chirurgie bis zur Krone auf dem Implantat anbieten. Aber auch wenn Implantate nicht möglich sind, lässt sich mit Sicherheit eine für Sie passende Lösung in Form einer Brücke oder Prothese finden.

Eine weitere Besonderheit in unserer Praxis ist der Einsatz der neuesten Generation von CEREC. Mittels CEREC können Keramikkronen direkt in der Praxis im CAD/CAM Verfahren hergestellt werden. Oftmals kann ein Scan unangenehme Abdrücke ersetzen und mancher Zahnersatz kann in einer Behandlungssitzung fertiggestellt werden.

Festsitzender Zahnersatz

  • Kronen
  • Brücken
  • Implantatgetragene Kronen oder Brücken
  • Frontzahn-Klebebrücken
  • Teilkronen
  • Veneers

Materialien

  • Gold (hochgoldhaltige- oder goldreduzierte Legierungen)
  • NEM (Kobalt-Chrom-Molybdän-Legierungen)
  • Gold oder NEM mit Keramik verblendet
  • Keramik
  • Zirkonoxid verblendet oder unverblendet
  • Kunststoff (nur für Provisorien und Langzeitprovisorien)

Herausnehmbarer Zahnersatz

  • Teilprothesen/partielle Prothesen
  • Interimsprothesen (Übergangsprothesen/provisorische Prothesen)
  • Immediatsprothesen (Sofortprothesen)
  • Modellgußprothesen
  • Totalprothesen

Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz

  • Teleskopprothesen
  • Geschiebeprothesen
  • Riegelprothese
  • Implantatgetragene Prothesen

Zahntechnik und Labor

Der von uns verwendete Zahnersatz wird in Esslingen am Neckar gefertigt. Wir arbeiten mit beiden Zahntechnikern seit vielen Jahren eng zusammen.

Persönliche Beratung

Sehr gerne beraten wir Sie persönlich zu Zahnersatz. Hierbei verwenden wir auch Modelle und Demonstrationsmaterial, durch welches Sie einen tieferen Einblick in die Materie und unsere Behandlungsmethoden erhalten.

CORONAVIRUS – Wir sind für Sie da. Erhöhte Vorsichtsmaßnahmen.

Liebe Patientinnen und Patienten,

Ihre Gesundheit und der Schutz unserer Mitarbeiter sind momentan das Wichtigste. Selbstverständlich gehen wir verantwortungsbewusst mit den Risiken durch das neue Corona-Virus um. Wir haben in der Praxis zusätzliche Vorsichts- und Sicherheitsmaßnahmen getroffen, bei deren Umsetzung wir Ihre Unterstützung brauchen. Sicherlich sind Sie besorgt und wissen vielleicht nicht, wie Sie sich verhalten sollen. Deshalb haben wir Ihnen hier Hinweise zusammengestellt:

Vorsichtsmaßnahmen

Bitte waschen Sie sich zuhause gründlich die Hände mit Wasser und Seife, bevor Sie uns besuchen. Kommen Sie möglichst allein in die Praxis. Wir haben am Eingang einen Desinfektionsmittelspender angebracht – nutzen Sie diesen. Im Empfangsbereich und im Wartezimmer gelten die Abstandsregeln von 1,5m – wir haben entsprechende Hinweise angebracht. Im Wartezimmer befinden sich weniger Stühle, dafür mehr Platz. Zudem sorgen wir für sehr kurze Wartezeiten und ausreichend Zeit zwischen den Behandlungen. Wir lüften ausgiebig in regelmäßigen Abständen und desinfizieren alle relevanten Oberflächen. 

Ich habe in den kommenden Wochen Termine – finden diese statt?

Sollten Ihre Termine nicht stattfinden, werden Sie von uns telefonisch benachrichtigt, verlassen Sie sich darauf. Sollten Sie dennoch Bedenken haben, wenden Sie sich gerne telefonisch an uns. Im Behandlungszimmer setzen wir ebenfalls erhöhte Vorsichtsmaßnahmen um – wir erklären Ihnen diese im persönlichen Gespräch.

Ich fühle mich krank, was tun?

Rufen Sie uns an, wenn Sie eine Ansteckung für möglich halten, Sie Kontakt zu einer nachweislich infizierten Person hatten oder Sie kürzlich in einem vom Robert-Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet waren. Achten Sie insbesondere auf Symptome wie Fieber, Husten, Kopfschmerzen, Geruchs-/Geschmacklosigkeit, etc... Kommen Sie bitte nicht in die Praxis. Dies gilt auch, wenn Sie bereits einen Termin bei uns haben. Gemeinsam finden wir einen neuen Termin und besprechen das weitere Vorgehen. Wenden Sie sich zudem an Ihren Hausarzt oder (an Wochenenden/Feiertagen) an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117.

Telefonische Erreichbarkeit

Ab Montag, 6.4.2020, sind wir für Sie zu folgenden Zeiten telefonisch erreichbar:

Sie erreichen uns wie gewohnt unter  0711 / 313815

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung! 

Ihr Praxisteam

Unsere Website nutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Datenschutzerklärung